Unsere Einrichtung

Die Kindertageseinrichtung Kaarster Straße e.V. „Blaues Haus“ ist eine Einrichtung, die seit über 25 Jahren ihren festen Platz im Norden der Stadt Neuss hat. Sie ist einem Dachverband angeschlossen und wird  von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt.

Der Vorstand ist zuständig für alle personellen, finanziellen und öffentlichen Belange der Einrichtung und arbeitet mit der Leiterin der Einrichtung Frau A. Heyers und der stellvertretenden Leiterin Frau M. Goertz sowie den Mitgliedern des Kindergartenbeirates zusammen.

Sie können Ihr Kind über den Kita-Navigator der Stadt Neuss für unsere Einrichtung vormerken. Möchten Sie  Ihr Kind persönlich in unserem Familienzentrum anmelden, vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Anmeldegespräch, unter der Telefonnr.: 02131 754298. Hier sind die aktuellen Corona-Regeln und Vorgaben zu beachten. Schauen Sie sich regelmäßig unsere Homepage an, auf der immer alle aktuellen Informationen zu finden sind.

DSC03364

Wir betreuen in unserem Haus 100 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Zur Verfügung stehen 15 Plätze mit 35 Stunden Betreuungsumfang und 85 Plätze mit einem Betreuungsumfang von 45 Stunden.

Wir bieten nach dem Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder (Kibiz) an:

  • Betreuungszeit 2 mit 35 Stunden: Mo-Fr 7:00 – 14:00 Uhr
  • Betreuungszeit 3 mit 45 Stunden: Mo-Fr 7:00 – 16.15 Uhr

Ferienplan und Schließtage für das „Blaue Haus“ für 2022/2023

  • Weihnachtsferien                   23.Dezember – 2.Januar 2023
  • Rosenmontag                                        20.Februar 2023
  • Osterferien                                       11.April – 14.April 2023
  • Sommerferien                                    17.Juli – 4.August 2023
  • Weihnachtsferien                    22.Dezember – 3.Januar 2024

Sonstige Schließtage:
– Teamfortbildung
– Betriebsausflug

Angegeben sind jeweils der erste und der letzte Ferientag!
Wir möchten Sie bitten, Ihre Ferienzeiten entsprechend unserer Schließzeiten zu planen.

Anfallende Kosten:
Der Beitrag für die gewählte Betreuungszeit ist an das zuständige Jugendamt zu zahlen. Die Höhe des Beitrags richtet sich nach dem Einkommen der Eltern.

Das Frühstück, das Mittagessen und der Nachmittagssnack werden von der Kindertagesstätte bereitgestellt. Es handelt sich hierbei um ein frisches, ausgewogenes und kindgerechtes Essen. Das Mittagessen wird von zwei hauswirtschaftlichen Kräften zubereitet. Es gibt jeden Tag einen Nachtisch. Am Nachmittag gibt es für alle anwesenden Kinder Obst oder Knusperbrot, Schwarzbrot mit Frischkäse, Rohkost etc.

Für das Essen ist ein monatlicher Kostenbeitrag zu zahlen, der in jedem Kindergartenjahr mit dem Elternbeirat abgestimmt wird. Bei Fehlzeiten werden keine Essensbeiträge erstattet, die Beträge sind jeweils für 12 Monate zu zahlen und werden per Lastschrift eingezogen.